ihr-sollt-leben-jahresberichte

Jahresbericht 2019

Dumelang, Servus und Hallo aus Südafrika!

Wieder neigt sich ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr dem Ende. Auch heuer wollen wir unsere Höhepunkte gern mit Euch teilen.
In diesem Jahr stand die Bildung eines intensiven Netzwerkes im Mittelpunkt.
Wir vertieften die Zusammenarbeit mit den Partnerorganisationen Butterfly Change for Children und Uplifted, zur Umsetzung der Trainingsprogramme und gemeinsa-mer Projekte unter dem Motto:
„Armut ist kein Hindernis , ein guter Erzieher zu sein“
Unsere bisherigen Ziele haben wir weiterhin verfolgt und jetzt wollen wir über die Ereignisse des vergangenen Jahres berichten:

Babyhaus

Inzwischen liegt die Gründung unseres Babyhauses in Hammanskraal 4 Jahre zu-rück. Seit 2015 durften wir 18 Kinder begleiten, 12 davon haben ein Zuhause für immer gefunden und ein Junge ging in eine Pflegefamilie. Derzeit leben fünf Kinder im Alter von zwei Monaten bis fünf Jahren auf der Farm. In diesem Jahr haben wir zwei Mädchen und zwei Jungen bei uns aufgenommen.

jahresbericht-2019-baby-maedchen

Mitte Januar kam diese kleine, 2 Wochen alte Pinzessin zu uns.

jahresbericht-2019-baby-kleines-maedchen

Diese kleine Maus kam im März dazu.

jahresbericht-2019-baby-kleiner-junge

Unsere zwei Jungen kamen im Oktober ...

jahresbericht-2019-baby-junge

... und im November in unsere Obhut.

Ganz besonders ans Herz gehen die folgenden Bilder. In diesem Jahr durften insge-samt 5 Kinder in ihr ‚für immer‘ zu Hause. 4 wurden adoptiert und ein Junge wurde von seiner Tante aufgenommen.

jahresbericht-2019-adoptierte-kinder

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere “MAMAS”, die die Schichtdienste in unserem Babyhaus mit so viel Liebe gestalten. Vier Familien ha-ben durch Eure Hilfe ein festes Gehalt! Neu eingestellt wurde Mama Ellen.

Pflegekinder

Michael wird Ende des Jahres 18 Jahre alt. Weiterhin arbeitet er auf der Farm, erlernt inzwischen das Auto fahren und verdient sich mit der erlernten Schreinerei ein kleines Taschengeld. Er möchte nächstes Jahr gerne zu Besuch nach Deutschland kommen und spart schon auf den Flug. Außerdem träumt Michael nach wie vor von der Ranger Ausbildung.

Busi hat die siebte Klasse abgeschlossen. Nächstes Jahr beginnt sie die ‚Highschool‘ im Prestige College in Hammanskraal. Sie freut sich riesig, dass wir die Schulkosten, dank Eurer Hilfe abdecken konnten.
Katli hat die fünfte Klasse bestanden, obwohl es nicht immer leicht war. Wir sind stolz auf unsere drei Großen.
Dank der regelmäßigen Unterstützer können Michael, Busi und Katli beschützt aufwachsen.

jahresbericht-2019-pflegekinder

“Armut ist kein Hindernis ein guter Erzieher zu sein.”

Unter diesem Motto bietet ‚Ihr sollt Leben‘ seit 2017 eine einjährige Ausbildung für Erzieher aus Armenvierteln an.
2019 konnten 15 Studentinnen aus 13 Kitas das Programm erfolgreich abschließen. Die Ausbildung bestand aus wöchentlich 2 stündigen Trainings (Theorie und Praxis) und dem sogenannten Monitoring in den einzelnen Einrichtungen.

jahresbericht-2019-armut-ist-kein-hindernis

Weihnachtsprojekt

Durch unser Weihnachtsprojekt 2018 war die Finanzierung von Spielzeug und Lehrmaterial gewährleistet, so dass die jeweilige Vorschulklasse eine Grundausstattung erhielt.

jahresbericht-2019-weihnachtsprojekt

Abschlussfeier

Unsere Abschlussfeier im Blue Crane Restaurant am 6. November 2019 war ein großer Erfolg.

jahresbericht-2019-abschlussfeier

neue Projekte

Zusätzlich konnten wir mit einem neuen Pionierprojekt in Hammanskraal beginnen. An drei Samstagen im Jahr wurden bis zu 60 Studenten in den Basics, wie Tagesab-lauf in einer Kita und die Hauptbereiche der kindlichen Entwicklung geschult. Dank der Organisation Care for Education erhielt jede teilnehmende Kita die ‚Charity box‘ und eine zweitstündige Einführung in das Spiel mit Duplo Bausteinen.

jahresbericht-2019-schulung

Des Weiteren blieb die Zusammenarbeit mit UpliftED bestehen und Corina durfte das wöchentliche Training für 3 bis 4 jährige begleiten. Auch im überregionalen Training in Midrand halfen wir regelmäßig aus.

Lerato aus Mamelodi unterstützt Corina weiterhin in allen Bereichen des Ausbil-dungsprogrammes, sie erhält dafür Entlohnung durch ISL und kann so für sich und ihre Tochter sorgen. Zu ihren Aufgaben gehören: Training in Hammanskraal, Moni-toring, Registration, sichere Wegbegleitung in den Townships und Administration.

Deckenprojekt Mamelodi und Diepsloot

Auch in diesem Jahr wurde wieder viel zugeschnitten, geknüpft. Wir lieben dieses Projekt. So konnten nochmals 260 Decken in Townships verteilt werden, wo es im Winter zum Teil nur 2 Grad hat.

jahresbericht-2019-deckenprojekt

Stühle und Tische für Kitas in Hammanskraal

Dank einer großzügigen projektbezogenen Spende können Kinder in Kitas endlich an Tischen essen, spielen und lernen. Insgesamt konnten 112 Stühle und 27 Tische an 5 Kitas verteilt werden.

jahresbericht-2019-projekt-stuehle-und-tische

Projektwoche Hammanskraal

Zum ersten, aber definitiv nicht zum letzten Mal fand unsere Projektwoche in Hammanskraal im Oktober statt. Nach dem Motto ‚Teamwork makes the dream work‘ vereinten wir unsere Kräfte mit dem Team von Butterfly. Alle freiwilligen Helfer und Leiter packten mit an, um das Aussengelände vom Babyhaus zu verschö-nern, Matratzen für Kitas zu nähen, einen Spielplatz neu aufzubauen, Bausteine für eine Kita herzustellen und vieles mehr.

jahresbericht-2019-projektwoche-hammanskraal

Freiwillige Helfer

Ohne die Unterstützung durch freiwillige Helfer wäre unsere Arbeit unmöglich. Mit-hilfe in Projektwochen, Administration, Registrierung, Unterrichtsvorbereitung, Durchführung, Monitoring und natürlich Decken knüpfen waren erforderlich! Beson-derer Dank gilt dabei Claudia aus Österreich, Mia, Silvana und Anita aus Deutsch-land.
Danke, dass ihr da wart und Euch den neuen Herausforderungen gestellt habt!

jahresbericht-2019-freiwillige-helfer

Sachspenden

Dank unserer Besucher Hanna, Lisa, Jürgen, Karin B., Karin S. und Conny konnten wieder zahlreiche Sachspenden aus Deutschland nach Südafrika gelangen. Unsere Pflegekinder und das Babyhaus haben so notwendige Kleidung erhalten. Auch die deutsche Schokolade und Haribo sind immer herzlichst willkommen. Danke hier auch an die Spender aus Deutschland.

jahresbericht-2019-sachspenden

Sachspenden

Dank unserer Besucher Hanna, Lisa, Jürgen, Karin B., Karin S. und Conny konnten wieder zahlreiche Sachspenden aus Deutschland nach Südafrika gelangen. Unsere Pflegekinder und das Babyhaus haben so notwendige Kleidung erhalten. Auch die deutsche Schokolade und Haribo sind immer herzlichst willkommen. Danke hier auch an die Spender aus Deutschland.

jahresbericht-2019-sachspenden

Persönliches Wort (Corina)

Jedes Jahr staune ich neu, wie viel wir GEMEINSAM erreicht haben. Zurück zu bli-cken, Den Jahresbericht zu verfassen, erfüllt mich mit unsagbarer Dankbarkeit und Freude.
Auch nächstes Jahr wollen wir mutig voran gehen, neue Projekte wagen und lau-fende Projekte erhalten. Nichts ist unmöglich, dem der da glaubt! Wir vertrauen auf übernatürliche Versorgung in jedem Bereich für 2020,
SEI AUCH DU DABEI!
Noch einmal herzlichen Dank für kontinuierliche Unterstützung in allen Bereichen!
Wir wünschen allen eine gesegnete Vorweihnachtszeit, frohes Fest und ein ge-segnetes neues Jahr.
Euer „Ihr sollt Leben“ Team

Projekte und Ziele für 2020

  • Durchführung der Trainings in/mit Kindertagestätten in Mamelodi, Olievenhoutbosch und Hammanskraal
  • Ausbau der Zusammenarbeit bei Programmen in Hamanskraal (BCFC) und Midrand (UPLIFTED)
  • Planung, Finanzierung und Durchführung von drei Projektwochen in Hammanskraal
  • Ausbau des Praktikantenprogrammes für Projektwochen
  • Weitere Finanzierung für bestehende Projekte, wie Babyhaus und Equipment für Kitas in Townships.

Wer uns dabei helfen will, dieser Link führt zu unserem Projekt auf Betterplace:

Gutes tun für ein ganzes Jahr

Praktikum bei Ihr sollt leben